Hiltl

Hiltl in Zürich ist laut Guinness World Records das älteste vegetarische Restaurant der Welt. Es wurde 1898 von Ambrosius Hiltl gegründet und wird heute von Rolf Hiltl in vierter Generation geführt.

Aus dem einstigen «Wurzelbunker» für eingefleischte Vegetarier wurde ein hybrides Haus mit bedientem Restaurant, Buffet, Club, Kochatelier, Akademie, Catering und Events. Zudem hat Hiltl in den letzten Jahren diverse neue Standorte eröffnet: u. a. die erste Vegi-Metzg der Schweiz, die Hiltl-Seerestaurants, die Dachterrasse an der Zürcher Bahnhofstrasse sowie das Restaurant Sihlpost. Demnächst folgt ein weiteres Lokal an der Langstrasse.

Seit 2006 sorgt Ruf Lanz als Leadagentur dafür, dass die Marke Hiltl in aller Munde bleibt. Die überraschenden Kampagnen wurden national und international unzählige Mal ausgezeichnet. 2016 wurde die Hiltl-Kommunikation mit dem begehrten Evergreen-Award des Art Directors Club gewürdigt, für 10 Jahre Kreativität und Kontinuität.

Lesen Sie hier, was Rolf Hiltl über die Zusammenarbeit mit Ruf Lanz sagt. 

DIE LANGSTRASSE-PERSONALKAMPAGNE 2017

Im neuen Lokal an der Langstrasse im Zürcher Rotlichtviertel bietet Hiltl auch Menschen mit unkonventionellem Lebenslauf eine Chance. Die ungewöhnliche Personalkampagne ist nicht nur den Medien aufgefallen: In kurzer Zeit sind über 50 Bewerbungen eingegangen.

DIE BASISKAMPAGNE 2016/2017

DIE SIHLPOST-LANCIERUNGSKAMPAGNE 2016

DIE TRADITIONSKAMPAGNE 2015/2016

Die Dachterrasse-Lancierungskampagne 2015

Die Kampagne für den pelzfreien Club 2015

Die Basiskampagne 2015

  • play

Die Badi-Lancierungskampagne 2014

DIE VEGI-METZG-KAMPAGNE 2014

Die Basiskampagne 2013

  • play
  • Hiltl

    Lebensmittelzusätze

Die Frühstücks-Kampagne 2012

Die Basiskampagne 2011

Die Basiskampagne 2010

Die Jubiläumskampagne 2009

  • play

Die EM-Kampagne 2008

DIE KAMPAGNE NACH DEM UMBAU 2007

DIE LANCIERUNGSKAMPAGNE FÜR DEN HILTL CLUB

Die Innovativen Media-Aktionen

  • play

Die situativen Einzelmotive