Liechtensteinische Landesbank

Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) wurde 1861 gegründet und ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Mit ihren leistungsabhängigen Gebühren für Fondsprodukte und dem retrofreien Preismodell in der Vermögensverwaltung hat die LLB wegweisende Neuerungen eingeführt. 

«Wir machen traditionelles Banking dynamisch», lautet deshalb die Botschaft der neuen Kampagne. Ruf Lanz überzeugte die LLB in einer mehrstufigen Strategie- und Konzeptpräsentation. Dazu Roland Matt, Group CEO: «Mit unserem Werbeauftritt bringen wir zum Ausdruck, dass wir das Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation als Chance sehen, unsere Bankdienstleistungen auf modernste Art zu erbringen und auszubauen.»

Die Kampagne läuft in Liechtensteiner und Schweizer Wirtschaftsmedien sowie auf diversen Online-Plattformen. Flankierend sorgen aktuelle Sujets für Aufsehen, wie in der Bilanz der 300 Reichsten.