Tier im Recht

Die Stiftung für das Tier im Recht (TIR) kämpft für tiergerechte Gesetze und ihren konsequenten Vollzug. Denn in der Praxis werden Verfahren wegen Tierquälerei immer wieder eingestellt oder Entscheide auf unbestimmte Zeit hinausgeschoben. Und im Fall einer Verurteilung kommen Tierquäler oft mit läppischen Geldstrafen davon. 

Ruf Lanz unterstützt die Stiftung deshalb mit nationalen Kampagnen. Die prägnanten Sujets wirkten auf Plakaten, Inseraten, Postkarten und Bannern und verbreiteten sich tierisch schnell in den sozialen Medien. Nebenbei wurden sie vielfach ausgezeichnet – u. a. mit Gold vom Art Directors Club Switzerland sowie zweimal mit dem «Poster of the Year» beim bedeutendsten Schweizer Plakatwettbewerb, dem Swiss Poster Award.

Die Kampagne 2016/2017

Die Kampagne 2014/2015

Die Kampagne 2012/2013